Alles verzockt – Bonez MC hat 80.000€ auf ein WM-Team gesetzt!

Sportwetten

Die Euphorie um die FuĂźball-WM dĂĽrfte durch das Ausscheiden der Deutschen einen kleinen Dämpfer erhalten haben – was jedoch ungebremst ist, ist die Lust auf Sportwetten. Diverse deutsche Rapper bezeichnen sich selbst als absolute FuĂźball-Kenner und posten immer wieder ihre gewonnenen Tippscheine. So machte Mert durch seinen Tipp auf die Koreaner ĂĽber 1.000€ Gewinn.

Bonez MC

Auch Bonez MC ist nun offenbar im WM-Fieber und hat sich auch in Sachen FuĂźball-Wetten versucht. In einer Instagram Story von Raf Camora ist zu hören, wie der Hamburger sagt: „Ich habe 80.000€ auf Tunesien gesetzt“. Dennoch schien er nicht besonders begeistert von den Leistungen der Nordafrikaner zu sein.

In der Story ist deutlich zu hören, wie er sich darĂĽber beschwert, dass die Tunesier „Nichts gerissen“ haben – scheint so, als hätte der 32 jährige sich bei seiner teuren Wette ordentlich verzockt und mit einem einzigen Tipp ein halbes Vermögen verloren!

Worauf er genau getippt hat, ist nicht bekannt. Da die Tunesier das gestrige Spiel gegen Panama mit 2:1 gewannen, dürfte er nicht auf dieses spezifische Spiel gesetzt haben. Möglicherweise setzte er darauf, dass Tunesien die Gruppenphase übersteht. Da sie es nur auf Platz 3 schafften, dürfte dies seinen Ärger erklären.

Hier seht ihr die Tabelle der Gruppe G

Tunesien hat es in der Gruppe G nur auf den dritten Platz geschafft und scheidet somit aus

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen