Ahmad Patron Miri mit großer Bitte an die KMN Gang!

Der Beef zwischen der KMN Gang und der Großfamilie Miri erreichte vergangenes Jahr ihren Höhepunkt, als es zum Aufeinandertreffen der beiden Parteien kam und Schreckschusswaffen zum Einsatz kamen.

Nach dieser Eskalation des Beefs wurde es allerdings immer ruhiger um diesen Beef. Lange kam also nichts mehr von Seiten Ahmad Patron Miri und der Beef rückte immer weiter in Vergessenheit.

Nun veröffentlichte er via Instagram-Story allerdings ein Video, welches er an die KMN Jungs richtete. So wirft er ihnen zunächst erstmal zu starken Polizeischutz und zu viele Bodyguards vor. So habe man die KMN Gang „besser als einen Präsidenten geschützt“, heißt es im Video.

Am Ende des Videos richtet er noch seine Worte an Nash von der KMN Gang. Dieser soll ihn scheinbar angezeigt haben und Ahmad Patron Miri bittet ihn darum, diese Anzeige zurückzuziehen. So würde ein „wahrer Gangster-Rapper“ nicht handeln, heißt es.

Der genaue Wortlaut von Ahmad Patron Miri im Video lauter:

„Nash, tu mir bitte mal einen Gefallen. Geh noch mal zum Anwalt, zieh deine Anzeige zurück. Du hast mich echt eiskalt angezeigt. Das ist doch kein wahrer Gangster-Rapper dicka.“

Hier seht ihr das Video ab 0:57:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen