Al Gear verrät, für wie viel er bei Banger Musik unterschreiben würde

Al-Gear ist wahrscheinlich einer der witzigsten Rapper Deutschlands, der es allerdings faustdick hinter den Ohren hat. Gemeinsam mit Banger Chef Farid Bang wären die beiden wahrscheinlich ein Duo, was für viele Schlagzeilen sorgen dürfte.

Schön seit mehreren Jahren sind die beiden Rapper gut befreundet und es ist kein Geheimnis, dass Farid Bang großes Interesse daran hatte, Al-Gear bei Banger Musik unter Vertrag zu nehmen. Dies gab Farid Bang 2016 in einem Interview mit Backspin erneut bekannt. So sagte Farid Bang im Interview:

„Der ist einfach ein verrückter Typ. Er ist aber auch sehr real. Er wäre auch immer mein Lieblings-Signing gewesen. Wir haben zusammen mit Rap angefangen.“

Ab Minute 45:30:

Doch hat sich Al-Gear dagegen entschieden und das Angebot abgelehnt, weswegen es nie zu diesem Signing kam. Viele vermuteten, dass dies wahrscheinlich damit zusammenhänge, dass Al-Gear selbst Labelboss bei Milfhunter Records ist und dies eine Degradierung im Status für ihn darstellen könnte. Jedoch erklärte er in einem neuen Musik-Video, welche Gründe wirklich hinter dieser Entscheidung steckten.

Doch das Thema scheint nicht vom Tisch zu sein. In einem brandneuen Interview mit TV Strassensound gab er bekannt, dass er für 2 Millionen Euro doch noch zu Banger Musik wechseln würde! Ob Al-Gear das ernst meint?

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen