Bonez MC verrät den Notendurchschnitt seines Hauptschulabschlusses

Wie bereits die meisten von euch wissen dürften, besitzt Bonez Mc, bürgerlich John Lorenz Moser, nur einen Hauptschulabschluss. Trotzdem kann er sich seit einigen Jahren, mit mehreren Gold- und Platinauszeichnungen bestückt, einen stolzen Millionär nennen.

Auch den Rest seiner Crew, allesamt Jugendfreunde aus finanziell schlechteren Zeiten, konnte er mit an die Spitze des deutschen Raps ziehen. Seinen feinen Geschäftssinn äußerte Moser bereits mehrfach: Werbedeal mit Pusher Apparel, Medienwirksamer Deal mit der Kleidermarke Lacoste und ein eigenes 187 Strassenbande-Festival in Hamburg – das stellt fast keiner so spielerisch auf die Beine!

Mittlerweile hat Bonez MC mehrere Immobilien, eigenen Shisha-Tabak mit der 187 Strassenbande und expandierte mit seiner Crew noch in weitere Gebiete, in denen sie wahrscheinlich noch viel Geld verdienen dürften.

Und das alles, obwohl der Hamburger nur einen Hauptschulabschluss hat. In einem aktuellen Instagram-Beitrag wurde der 187 Member gefragt, ob er Abitur hätte. Dies erwiderte er mit einem „Nee, Hauptschule 3,6 hat trotzdem geklappt irgendwie“.

Dass es bei ihm „geklappt hat, irgendwie“ demonstrierte Bonez MC in einem Video in der Instagram-Story von Raf Camora unwillentlich, als man ihn im Hintergrund sagen hörte, dass er 5 Millionen Euro auf seinem Konto liegen habe!

Hier seht ihr den Beitrag:

Bonez MC via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen