Kollegah spricht über sein allererstes Auto

Diejenigen unter euch, die einen Führerschein haben und ein eigenes Auto besitzen, wissen ganz genau, wie schön der Moment war, als man zum ersten Mal ein eigenes Auto erhalten hatte. Dass es sich dabei dann meistens um ein Opel Corsa oder Golf 2 handelte, hat diesen Moment nicht weniger schön gemacht.

Und auch Rapper, die heute zwar Luxus-Autos im Wert von über 100.000 Euro fahren, haben mal „klein angefangen“. So auch Alpha Chef Kollegah, der in einem neuen Interview bekannt gegeben hat, dass sein allererstes Auto ein Ford Fiesta im Wert von 500 Euro war.

Dennoch spricht er in hohen Tönen von dieser Erfahrung mit seinem allerersten Wagen, der jedoch nach nur 4 Wochen nur noch mit Starthilfe anging. Kollegah im Interview:

„Das werde ich nie vergessen! Also mein erstes Auto, das war krass! Ich war 17, hab den Führerschein gemacht und mit Punkt 18 hatte ich den Lappen! Und dann direkt Auto geholt, 500 Euro Ford Fiesta, wie alt der war weiß ich nicht, aber der hatte schon paar Jährchen auf dem Buckel. Nach vier Wochen ist der nur noch gefahren, wenn ich Start-Hilfe gegeben habe“

Was war euer erstes eigenes Auto? Schreibt es gerne in die Kommentare!

Hier seht ihr es im Interview ab Minute 2:40:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen