Nach Booba und Kaaris – The Game zettelt Schlägerei mit seinem eigenen Kollegen an

Kaaris vs Booba

Die Schlägerei von letzter Woche, zwischen den französischen Rap-Superstars Booba und Kaaris, sorgte weltweit für Schlagzeilen. Die Schlägerei der beiden Rapper, die bereits seit Jahren zerstritten sind und sich immer wieder via Twitter und Co. bedrohten, sorgte sogar dafür, dass das Terminal des Flughafens geschlossen wurde.

Später wurden die Schläger von der Pariser Polizei festgenommen. Die Schlägerei ging so weit, dass Booba scheinbar mit einer Parfümflasche auf einen Gegner losgegangen ist und ihm starke Verletzungen zu gefügt habe.

Über 50.000€ Schaden richteten die Rapper und ihre insgesamt 9 Mitstreiter im Duty Free-Shop auf dem Flughafen an, so der Betreiber. Auch der Flughafen selbst verlangt 8500€ Schadenersatz, weil das Terminal durch sie eine halbe Stunde still stand.

The Game

Nun verwickelte sich auch The Game in eine Schlägerei. Das Bedauerliche an der Sache ist, dass es sich während eines Basketballspieles der Drew League für benachteiligte Jugendliche ereignet hatte.

Das Spiel, welches eigentlich einem guten Zweck dienen sollte, verwandelte sich so bedauerlicherweise in ein Schlachtfeld. Später entschuldigte sich The Game bei seinem Team-Kollegen, welcher die Entschuldigung auch annahm. Die Entschuldigung wurde jedoch nach kurzer Zeit wieder entfernt:

„Ich schreibe das hier, um mich bei meinem Team-Kollegen Jarion Henry zu entschuldigen. Unsere Meinungsverschiedenheit ging viel weiter als sie es sollte.“

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen