Capital Bra gibt bekannt – Rapper Kalim wurde verhaftet!

Kalim

Gestern Abend tauchten die ersten Ger√ľchte und Meldungen auf, dass der Hamburger Rapper Kalim von der Polizei festgenommen wurde. Die noch unbest√§tigten Meldungen berichteten davon, dass Augenzeugen die Festnahme des 26 j√§hrigen beobachteten und fotografierten. Nach Angaben der Fans vor Ort, wurde der G63 AMG von Kalim durchsucht und eine Waffe sichergestellt. Daraufhin wurde der Rapper und ein Kumpel festgenommen.

Capital Bra

Bisher konnten diese Berichte jedoch nicht best√§tigt werden. Nun gibt Capital Bra jedoch via Instagram preis, dass sich der Rapper aus Hamburg-Billstedt tats√§chlich hinter Gittern befindet. Da der Berliner den Instagram-Account des „Thronfolger“-Rappers markiert, kann hier auch keine Verwechslung vorliegen.

Warum gerade Capital Bra Kontakt zu Kalim hat und dies bekannt gibt, erklärt der 23 jährige nicht. Scheinbar haben die beiden derzeit engeren Kontakt. Alle anderen Informationen zur Verhaftung, wie der vermeintliche Waffenfund sind dagegen noch reine Spekulation.

Alles oder Nix

Die Verhaftung ist jedoch nicht die einzige √ľberraschende Nachricht. Vor einigen Tagen gab der 26 j√§hrige offiziell bekannt, dass er sich von seinem Label „Alles oder Nix“ getrennt hat. Die Trennung ist aber im Guten von statten gegangen und auch mit Xatar ist alles cool.¬†Eine neue Single, die wohl √ľber ein eigenes Label ver√∂ffentlicht werden soll, ist nach Angaben des Hamburgers noch f√ľr diesen Monat geplant. Ob der Festnahme seine Planungen vereitelt ist derzeit unklar.

Hier seht ihr den Post von Capital Bra

Kalim
Capital Bra bestätigt die Verhaftung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen