Kurdo nach PAs Ansage: „Bleib mal locker kleiner“

Pa Sports

Das Verhältnis zwischen Pa Sports und Kurdo ist bereits seit längerem angeschlagen und mĂĽndete im letzten Jahr in einem indirekten Diss des gebĂĽrtigen Irakers gegen den LiP-Chef. Kurdo warf PA auf dem Album „Blanco“ vor, sich in Shirin David verliebt zu haben: „Ich f*cke aus Prinzip. Ich disse ein Paar YouTube-Nut*en und Rapper verlieben sich in sie. Tffu“

Der Essener antwortete auf den Seitenhieb nicht und ließ bis dato auch nicht durchblitzen, dass er etwas gegen den Heidelberger hat. Nun erklärt er jedoch ganz offen, dass er durchaus einige Fragen an Kurdo hätte und dass Beef zwischen ihm und dem Top 2-Rapper nicht ausgeschlossen ist. Dies gab er in seiner Instagram Story preis.

Hier seht ihr die Aussage

Pa Sports ĂĽber Kurdo

Kurdo

Nun gibt es eine mögliche Antwort von Kurdo. Kurz nach der Ansage von Pa Sports, veröffentlichte der 29 jährige ein Foto auf Instagram und kommentierte den Beitrag mit dem Satz: „Bleib mal locker kleiner“. Gleichzeitig kĂĽndigt er fĂĽr den 11. September bereits etwas an, wie an den Hashtags zu sehen ist. In den Kommentaren wird vielfach gefragt, ob dies eine Anspielung auf Pa Sports ist.

PA wird immer wieder damit attackiert, klein zu sein. (Hier seine Größe nachlesen) Vor rund einem Jahr veröffentlichte bspw Sun Diego einen Disstrack, in dem er stark auf dieses Thema einging. Auch die Hater des Life is Pain-Chefs greifen den 28 jährigen oft dafür an.

Hier seht ihr den Post

Bleib mal locker kleiner #11tastocksound2 #11ta9ta #foto – @nocelentano

Ein Beitrag geteilt von KURDO (@kurdo) am

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

SchlieĂźen