Rapper mit geheimen Botschaften in ihren Songs

1. Alligatoah

Alligatoah ist bekannt f√ľr ausget√ľftelte Songs und verr√ľckte Aktionen – das stellt er auch hier wieder unter Beweis! In seinem Song „Trauerfeierlied“ besingt er seinen eigenen Tod. Passend zum Thema auch die geheime Botschaft im Refrain. Denn spielt man diesen R√ľckw√§rts ab, h√∂rt man folgende Zeile:

„Emotionale Manipulation – wahrscheinlich bin ich ein Illuminat“

Hier seht ihr das Video

2. Eminem

Auch Eminem hat eine geheime Botschaft in einem seiner Songs versteckt – und ihr habt sie alle schon einmal geh√∂rt! Spielt man den Song „My Name Is“ n√§mlich r√ľckw√§rts ab, erh√§lt man die Worte:¬†„It is Slim… It’s Eminem, It’s Eminem, It’s Eminem“

Mittlerweile wurde sogar bestätigt, dass dies ein geplanter Move war. Einfach genial Рund auch noch passend zum Thema des Songs!

Hier seht ihr das Video

3. Bonez MC

Hier wird’s echt verr√ľckt! Im Song „Wer wir sind“ rappt Bonez MC folgende Zeile:¬†„Alle Metrosexuell und machen Fotos von ihrn Muskeln/ zupfen Haare aus ihrem K√∂rper, so ne Homos so ne Schwuchteln/“

Darauf folgt ein einziger Bildframe, in dem man Kollegah sieht. Das Video wurde mittlerweile vom Kanal der 187er gelöscht und zwischen den Beteiligten gibt es auch kein böses Blut mehr. Offenbar schienen die Hamburger vor einigen Jahren jedoch nicht wirklich gut auf Kollegah zu sprechen gewesen sein.

Hier seht ihr den Screenshot (Bild bei 0:41)

 

4. Tupac

Zu Tupac gibt es allerhand Theorien und Verschw√∂rungen. In diesem Video werden viele der bekannten „hidden messages“ aufgelistet. H√∂rt unbedingt rein!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen