Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Deutscher Rapper tritt seinem Gegner beim Battle ins Gesicht

Battle

Die deutsche Battle-Rap Szene wächst aktuell so stark wie noch nie. Nachdem es jahrelang nur wenige Anlaufstellen für talentierte Newcomer und Battlerapper gab und Formate wie „Rap am Mittwoch“ diese Sparte weitgehend dominierten, gibt es mittlerweile gut ein Dutzend Cyphers und Formate, die jungen Rappern eine Bühne geben.

Neben den bekannten Acapella-Battles werden zurzeit auch On-Beat-Battles immer beliebter in der Community und unter den Rappern. Dabei unterscheidet man auch hier zwischen Written- und Freestyle-Battles, bei denen man spontan auf die Zeilen seines Gegners reagieren muss und aus dem Stegreif auf eigene Punchlines kommen muss.

Joe-L vs Vyrus

Während einem dieser On Beat-Battles beim Format „Toptier Takeover“ kam es zu einer durchaus kuriosen Szene. Rapper Joe-L macht sich während des Battles immer wieder darüber lustig, dass sein Gegner Vyrus Breakdance macht und fordert ihn dazu auf, anzufangen zu tanzen und einen Backspin vorzuführen.

Vyrus lässt sich nicht zweimal bitten und vollführt zur Überraschung seines Gegners einen Tanzmove auf der Bühne. Leider schätzt er den Abstand zu seinem Gegner falsch ein und tritt ihm dabei heftig ins Gesicht. Joe-L wirkt leicht konsterniert, kontert danach jedoch brillant auf den Tritt in sein Gesicht – unbedingt anschauen!

Hier seht ihr die Szene (Ab 2:25 min)