Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Absage an Kollegah? Sun Diego supportet jetzt EGJ!

Bossaura 2

Das Techtelmechtel zwischen Boss-Rapper Kollegah und Ex Schwamm-Rapper Sun Diego ist vorbei. Die beiden ehemaligen Kollabo-Partner haben die Seitenhiebe der letzten Monate vergessen und zuletzt immer wieder nette Botschaften ausgetauscht. So gratulierte Sun Diego seinem alten Freund zum Geburtstag, während Kollegah ihm Genesungswünsche ins Krankenhaus sendete.

Sun Diego ging kürzlich sogar so weit und erklärte nach Release des Songs „Wie ein Alpha“ in seiner Story, dass der Düsseldorfer für ihn der beste Rapper Deutschlands sei – starke Worte nach dem Beef, den die beiden hatten! Dies alles führt natürlich auch zu dem Gerücht, dass sich eine erneute Kooperation der beiden anbahnt und ist laut einigen Stimmen bereits der Beweis, dass das Album „Bossaura 2“ praktisch schon beschlossene Sache ist.

Ersguterjunge

Nun macht BBM-Chef Sun Diego jedoch einen ziemlich überraschenden Schritt und supportet völlig überraschend den neuen Song aus dem Hause EGJ. Der Osnabrücker postet das Video zu „Fight Club“ in seiner Instagram Story und markiert darin auch die beteiligten Rapper Samra, Capital Bra und AK Ausserkontrolle. Auch sein Signing Juri hat das Video geteilt.

Eine mögliche Erklärung könnte sein, dass AK Ausserkontrolle den BBM-Chef vor kurzem stark gelobt hat und Sun Diego sich nun für diese netten Worte revanchierte. AK und Juri scheinen sich ebenfalls sehr gut zu verstehen. Man kann also nur hoffen, dass Kollegah den Support nicht in den falschen Hals kriegt!

Hier seht ihr den Post

Sun Diego