Nach Bitcoin-Hype – Raf Camora verr├Ąt seinen Kontostand!

Palmen aus Plastik

Bonez MC und Raf Camora haben es mal wieder allen gezeigt! Mit dem zweiten Teil ihres Klassikers „Palmen aus Plastik“ konnten der Hamburger und der Wiener an die Erfolge von vor 2 Jahren ankn├╝pfen und legen eine Woche nach Release der Kollaboration wieder starke Zahlen vor. So haben sich bisher nicht nur 100.000 Menschen dazu entschieden, ihre Tour zu besuchen, auch der Streaming-Rekord konnte mit weitem Abstand und ├╝ber 30 Millionen Plays gebrochen werden.

Kontostand

Diese immensen Zahlen werfen auch die Frage auf, was die Rap-Stars mittlerweile auf ihrem Konto haben. W├Ąhrend Bonez MC relativ offen damit umgeht, wie gut er aktuell verdient, ├Ąu├čert sich Raf Camora nur ungern dazu. Da er als einer der ersten Rapper in Bitcoin investierte und k├╝rzlich als erster die Marke von 1 Milliarde Streams knacken konnte, kursieren im Netz die wildesten Vorstellungen ├╝ber das Verm├Âgen des 34 j├Ąhrigen.

Im „Gold Kitchen Radio“-Interview geben die Rapper die Antwort darauf, wie viel Kohle sie gerade auf ihren Konten haben. Bonez: „Ich hab mehrere Konten, ich hab ein Girokonto, da sind jetzt ungef├Ąhr gerade 70 drauf. Und dann hab ich ein anderes Konto, da sind so um die 1 Million drauf.“

Raf Camora: „├ähm ja, ich hab ein Gesch├Ąftskonto mit Ronny Boldt und ein Privatkonto. Keine Ahnung, also 2-3 Millionen k├Ânnten wir auftreiben. Jetzt in Cash. Und mit Eigentumswohnungen verkaufen mehr.“

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen