Kollegah holt sich die dritte Platin-Schallplatte f√ľr ein Album!

Kollegah

In den vergangenen Jahren stieg der Hype rundum den Rapper Kollegah immer weiter an. W√§hrend Kollegah und Farid Bang selbst dachten, dass der Hype um die K√ľnstler ein Ende gefunden hat, kam es dazu, dass genau das Gegenteil geschah.

Das Wachstum des Hypes rundum Kollegah und Farid Bang war so stark, dass kaum ein anderer Rapper mit den beiden D√ľsseldorfer mithalten kann. Obwohl das Kollabo Album Jung Brutal Gutaussehend 3 erst im Dezember 2017 erschien, ging es bereits im April 2018 Platin! In nur 5 Monaten diesen Status zu erlangen ist eine unglaubliche Leistung und spiegelt den Grad des Hypes wieder.

Platin

Nun ist das n√§chste Album von Kollegah Platin gegangen. Dieses Mal ist es das Solo-Album „Zuh√§ltertape Vol. 4“, welches die 200.000 verkauften Einheiten knacken und Kollegah damit einen Platin-Status mehr verleihen konnte.

Neben Jung Brutal Gutaussehend 3 und dem Zuh√§ltertape Vol. 4 ist auch King bereits Platin gegangen. King erreichte 2016 jedoch auch die unglaubliche Bestmarke von „3-fach Gold“ und ist damit Kollegahs erfolgreichstes Album.

Wenn man bedenkt, dass Jung Brutal Gutaussehend 3 in so kurzer Zeit Platin ging, k√∂nnte man davon ausgehen, dass auch dieses Kollabo-Album in naher Zukunft „3-fach Gold“ gehen k√∂nnte. Wir dr√ľcken Kollegah und Farid Bang auf jeden Fall die Daumen!

Hier seht ihr es:

BVMI Datenbank von Kollegah

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen