Kollegah k├╝ndigt an jede Woche etwas zu releasen!

Monument

Kollegahs vermeintlich letztes Solo-Album steht in den Startl├Âchern und seine Fans k├Ânnen es kaum noch erwarten neue Songs vom Boss zu h├Âren. Obwohl er schon mehr als eine Dekade in der Rapszene aktiv ist, ist der Hype um den D├╝sseldorfer Rapper Kollegah ungebrochen.

Egal wie oft die Kritiker und die Medien ihn bereits abgeschrieben haben und seinen Zenit ├╝berschritten sahen, die K├Ąmpfernatur hat es immer wieder geschafft, die Leute auf seine Seite zu ziehen.┬áAuch wenn er gerade erst riesige Erfolge mit „Jung, Brutal, Gutaussehend 3“ und seinem Buch „Das ist Alpha“ erzielen konnte ist Kollegah noch lange nicht satt.

Erst vor zwei Tagen ver├Âffentlichte Kollegah den Track „Empire State of Grind“ von seinem neuen Hoodtape 3 und konnte mit dem Track positive Resonanz einfahren. Wir haben euch hier den Track nochmal eingebunden:

Album Ansage #2

Nun ver├Âffentlichte Kollegah eine Ansage via YouTube, in der er ank├╝ndigt, jede Woche seinen Fans „etwas um die Ohren zu hauen“. Ob es jede Woche ein neuer Song wird, wei├č man noch nicht genau.

Kollegah: „Im Rahmen der jetzt bald wieder anstehenden G├Ânnjamin-Wochen als kleiner Vorgeschmack gibt es Freitag jetzt nochmal den n├Ąchsten Hoodtape Song. Das schon mal vorne weg, weil ihr es seid Freunde. Ich hau jetzt einfach jede Woche was um die Ohren.“

Wer sich Monument noch nicht vorbestellt hat, kann dies HIER tun! Das Album wird am 07. Dezember 2018 erscheinen und insgesamt starke 17 neue Tracks auf dem Hauptalbum und 26 auf dem Hoodtape beinhalten. Damit sind insgesamt 43 Songs in der Deluxe Box enthalten!

Hier seht ihr es:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen