Line auf Bushidos gr├Â├čtem Hit wurde eigentlich f├╝r Shindy geschrieben!

Papa

Auch wenn EGJ-Chef Bushido mittlerweile schlecht ├╝ber die vergangenen Jahre seiner Karriere spricht und sich unter dem negativen Einfluss seines Umfelds sah, haben die Jahre an der Seite des ehemaligen EGJ-Team einige hervorragende Songs hervorgebracht.

Mit „Oma Lise“ und „Papa“ entstanden auf seinem letzten Release an der Seite Arafats zwei seiner emotionalsten und vielleicht besten Tracks seiner Karriere. Mit weit ├╝ber 20 Millionen Plays ist „Papa“ Bushidos meist geh├Ârter Track auf Spotify.

Nico Santos

Nun verr├Ąt der S├Ąnger und Songwriter Nico Santos jedoch, dass eigentlich er hinter der grandiosen Hookline des Hits steckt. Der S├Ąnger wurde vor allem bekannt f├╝r seinen Gesang auf dem Song „S*x ohne Grund“, f├╝r den er und die beteiligten Rapper Shindy und Ali Bumaye j├╝ngst mit Platin ausgezeichnet wurden.

Santos ist aber nicht nur als S├Ąnger aktiv, sondern schreibt auch f├╝r andere K├╝nstler wie Mark Forster oder Lena. So war er z.B. an „Achterbahn“ von Helene Fischer beteiligt – ein Ohrwurm, der in den Bierzelten des Landes hoch und runter gespielt wird.

In einem Radio-Interview bei 1live verriet der S├Ąnger, dass er die Hookline von „Papa“ eigentlich f├╝r Shindy und dessen Album „Dreams“ komponiert hat. Als das Album fertig war und diese Idee noch ├╝brig blieb, griff Bushido direkt zu:

„Ich habe damals die Melodie eigentlich geschrieben f├╝r Shindy. […] Dann war das Album schon fertig und dann meinte ich: ‚Ja, aber was ist den mit der Idee?‘ Ja, und dann kam Bushido und meinte: ‚Das ist ja eine mega geile Line.‘ Und das Geile ist, dass es dann auch die erste Single wurde und f├╝r mich auch ein Traum in Erf├╝llung gegangen ist.“

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen