Line auf Bushidos größtem Hit wurde eigentlich für Shindy geschrieben!

Papa

Auch wenn EGJ-Chef Bushido mittlerweile schlecht über die vergangenen Jahre seiner Karriere spricht und sich unter dem negativen Einfluss seines Umfelds sah, haben die Jahre an der Seite des ehemaligen EGJ-Team einige hervorragende Songs hervorgebracht.

Mit „Oma Lise“ und „Papa“ entstanden auf seinem letzten Release an der Seite Arafats zwei seiner emotionalsten und vielleicht besten Tracks seiner Karriere. Mit weit über 20 Millionen Plays ist „Papa“ Bushidos meist gehörter Track auf Spotify.

Nico Santos

Nun verrät der Sänger und Songwriter Nico Santos jedoch, dass eigentlich er hinter der grandiosen Hookline des Hits steckt. Der Sänger wurde vor allem bekannt für seinen Gesang auf dem Song „S*x ohne Grund“, für den er und die beteiligten Rapper Shindy und Ali Bumaye jüngst mit Platin ausgezeichnet wurden.

Santos ist aber nicht nur als Sänger aktiv, sondern schreibt auch für andere Künstler wie Mark Forster oder Lena. So war er z.B. an „Achterbahn“ von Helene Fischer beteiligt – ein Ohrwurm, der in den Bierzelten des Landes hoch und runter gespielt wird.

In einem Radio-Interview bei 1live verriet der Sänger, dass er die Hookline von „Papa“ eigentlich für Shindy und dessen Album „Dreams“ komponiert hat. Als das Album fertig war und diese Idee noch übrig blieb, griff Bushido direkt zu:

„Ich habe damals die Melodie eigentlich geschrieben für Shindy. […] Dann war das Album schon fertig und dann meinte ich: ‚Ja, aber was ist den mit der Idee?‘ Ja, und dann kam Bushido und meinte: ‚Das ist ja eine mega geile Line.‘ Und das Geile ist, dass es dann auch die erste Single wurde und für mich auch ein Traum in Erfüllung gegangen ist.“

Hier seht ihr das Interview

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen