Bushido hat offiziell kein „NRW-Verbot“ mehr!

Manuellsen

Jeder von euch d√ľrfte die legend√§re Geschichte von Manuellsen kennen: In einem Interview berichtete der Ruhrpott-Rapper von seiner Begegnung mit Arafat und Bushido. Manuellsen habe demnach das Caf√© des Abou-Chaker Oberhaupts aufgesucht um jegliche Konflikte mit seinen Berliner Kontrahenten aus der Welt zu schaffen.

Er betrat das Lokal und stellte fest, dass der Laden mehr als gut gef√ľllt war mit Freunden und Bekannten von Bushido. In Folge diesen Anblicks fiel der legend√§re Ausspruch: „Lak ich komm in dieses Caf√© – FULL!“.

Der Satz schaffte es zu so einer Popularit√§t, dass Manuellsen erst k√ľrzlich ein eigenes Etablissement mit dem Namen „CAFE FULL“ er√∂ffnete. Bereits im Vorfeld √§u√üerte sich Manuellsen immer wieder kritisch gegen Bushido und erteilte diesem und Fler indirekt ein „NRW-Verbot“. Bushido selbst zeigte sich in der Vergangenheit auf Twitter √ľberrascht √ľber dieses „Verbot“.

 

Kein „NRW“-Verbot mehr!

Seit mehreren Wochen scheinen sich jedoch die Streitigkeiten zwischen Bushido und Manuellsen geklärt zu haben. Nach der Trennung von Bushido und Arafat und mit dem immer älter werdenden Beef scheint es so, als sei auch Manuellsen die Lust an Streit mit Bushido vergangen zu sein.

Nun wurde der Ruhrpott-Rapper auf Instagram gefragt, ob Bushido NRW-Verbot haben w√ľrde. Dieser antwortet damit, dass jeder hingehen solle, wohin er m√∂chte. Er selbst habe alles was er braucht. Damit zeigt sich der Rapper sehr zufrieden mit seinem Leben und diesen Frieden m√∂chte er sich scheinbar auch nicht durch Beef mit anderen Rappern nehmen lassen!

Damit setzt Manuellsen die Reihe der Entsch√§rfung des Beefs fort und vielleicht ist ja in naher Zukunft auch mal ein freundschaftliches Treffen mit seinem ehemaligen Kontrahenten Bushido m√∂glich. W√ľrdet ihr es feiern, wenn die beiden Rapper √∂ffentlich den Beef beenden w√ľrden wie es Fler und Farid Bang getan haben?

Hier seht ihr den Beitrag:

Manuellsen via Instagram-Story

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm√∂glichen. Wenn du diese Website ohne √Ąnderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl√§rst du sich damit einverstanden.

Schließen