Die Musikvideos von Shindy sind nicht mehr da!

Stille

Gold-Rapper Shindy war nie ein Mann der vielen Worte. Über die Jahre wurde es quasi zum Markenzeichen des Rappers aus Bietigheim-Bissingen, sich extrem rar zu machen und besonders zwischen seinen Releases nur wenig bis gar nicht von sich hören zu lassen. Selbst wenn er mal für Interviews bereit stand, war Shindy kaum redefreudig und überließ seinen Kollegen viel lieber das Wort.

Die aktuelle Stille rund um Shindy dürfte für einige Fans jedoch schon fast beängstigend sein. Seit rund einem Jahr gibt es kein öffentliches Statement des 30 jährigen, insbesondere nicht zu seiner Rolle während der großen EGJ-Trennung oder seinem Verbleib nach dem Bruch zwischen Bushido und Arafat. Auf ein einziges Foto mit Bushido, das vor Monaten entstand, folgte erneut völlige Funkstille.

Musikvideos

Was aber noch viel wichtiger ist – in 2 Wochen wird das letzten Release von Shindy ganze 2 Jahre her sein. Zum Vergleich: Zwischen 2013 und 2016 brachte er noch 4 Solo-Alben, 1 Kollabo-Album und ein Buch heraus. Dazu kommen etliche Features mit Ali Bumaye und Bushido.

Als würden seine Fans also nicht so schon zu wenig von ihm bekommen, sind nun auch die Musikvideos seiner Solo-Alben auf dem Kanal von EGJ-Chef Bushido verschwunden. Nur noch seine Features mit Ali Bumaye und Bushido sind verfügbar, Klassiker wie „ROLI“, „Statements“ oder „Sterne“ sind weg. Die Solo-Videos von Ali hingegen, der sich ebenfalls von EGJ trennte, sind weiterhin verfügbar.

Das hier seht ihr, wenn ihr seine Videos anklickt

Shindy

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen