9-fache Vergewaltigung – Rapper droht lebenslange Haftstrafe!

USA

Seit nun mehreren Monaten erreichen uns immer wieder heftige Nachrichten aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Immer wieder sind diese von Mord, S*x und Überfällen geprägt und immer wieder sind es amerikanische Rapper, die im Mittelpunkt stehen.

Während diese jedoch meistens in der Opferrolle stecken, gibt es hin und wieder auch Nachrichten, in denen Rapper die angeklagten sind. Erst kürzlich wurde Skandalrapper 6ix9ine wegen S*x mit einer Minderjährigen zu 4 Jahren auf Bewährung verurteilt!

KR

Nun gibt es einen weiteren Rapper, der für Schlagzeilen sorgt. Der US-amerikanische Rapper „KR“ wurde laut verschiedenen Quellen von 9 Frauen wegen Vergewaltigung angezeigt. Der noch relativ unbekannte Rapper soll die Frauen via Social Media kontaktiert und sich anschließend mit ihnen getroffen haben.

Dort soll es anschließend zu den se*uellen Übergriffen gekommen sein. Der Rapper wurde verhaftet und in ein Gefängnis in Los Angelesen vorerst untergebracht. Sollte der Rapper für vom Richter verurteilt werden, droht dem 23-Jährigen eine lebenslange Haftstrafe.

Der Rapper hat erst vor wenigen Monaten sein letztes Album released und ist am Anfang seiner Karriere. Trotz den 102.000 Abonnenten auf YouTube, ist der Rapper ein Newcomer und hatte eigentlich eine strahlende Zukunft als Rapper vor sich.

Wer noch nie etwas von dem Rapper gehört hat, kann dies hier tun:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen