Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Bonez MC: „Dann brech ich deine sche*ß Fresse!“

Schon wieder läuft es perfekt für Bonez MC – die Single „500 PS“ ist Gold und durchbrach jüngst die Marke von 50 Millionen Streams, das Album „Palmen aus Plastik 2“ verkaufte sich bisher knapp 100.000 Mal und auch die nächste Gold-Single ist im Anmarsch. Trotzdem zieht der 32 jährige jedoch erstmal einen Schlussstrich unter seine Dance Hall-Projekte und widmet sich wieder altbekanntem.

Release-Liste

Während dieses Jahr kein neues Album im Hause 187 mehr auf den Markt kommen soll, steht laut Bonez MC bereits der Plan für das kommende Jahr. So sollen LX und Maxwell mit dem zweiten Teil ihrer Kollabo-Reihe „Obststand“ das Jahr beginnen. Danach sind das Solo-Album von Bonez MC, sowie der dritte Teil von „High und Hungrig“ mit Gzuz und Bonez MC geplant. LX soll zudem bereits am Rande an seinem ersten Solo arbeiten.

Diese Release-Liste dürfte allen voran die alten Fans der 187 Strassenbande freuen, da man wieder einen großen Anteil an klassischem Gangster- und Straßenrap erwarten darf. Selbst Bonez MC scheint derzeit keine großen Ausflüge mehr in die Dance Hall-Richtung machen zu wollen und viel mehr Lust auf harten Sound zu haben.

Auf Instagram bestätigte er diese Vermutung bereits. Auch seine neueste Hörprobe, in der er wieder extrem harte Punchlines auf den Beat schmettert, dürfte jeden Fan positiv stimmen! Was denkt

Hier seht ihr die Ansage

Bonez MC über sein Solo-Album

Hier ist die Hörprobe