Bombay-Rapper JAZN präsentiert seinen neuen Wagen!

Gold

Der Streaming-Markt hat die deutsche Musiklandschaft schon jetzt nachhaltig verändert. Jedem Rap-Fan dürfte mittlerweile aufgefallen sein, dass sich die Anzahl der goldenen Schallplatten – insbesondere in Single-Bereich – in den letzten 2 Jahren vervielfacht hat.  Selbst nach der drastischen Verschärfung der Streaming-Regeln erhalten deutsche Rapper regelmäßig Auszeichnungen. Obwohl Streaming seit April diesen Jahres nur noch halb so viele Verkäufe einbringt, gingen seit der Umstellung bereits 4 weitere Rap-Songs Gold. Zudem ist Capital Bra mit zwei weiteren Singles bereits auf Goldkurs.

JAZN

Auch der Newcomer JAZN reiht sich schon sehr bald in die Riege der Gold-Rapper ein. Mit gerade einmal 18.500 Followern auf Instagram ist der OTLX-Member als Person vergleichsweise unbekannt, doch seine Songs kennt jeder. Mit „Bombay“, „Ukuele“ und „Uh Mami“ kann der 23 jährige bereits eine ganze Reihe an Hits vorweisen. Bis Jahresende wird sein größter Hit „Bombay“ mit über 26 Millionen Streams den Goldstatus erreichen.

Auto

Mit rund 750.000 monatlichen Hörern auf Spotify, sowie unzähligen Club-Shows die er spielt, kann JAZN inzwischen sehr gut von seiner Musik leben. Gegenüber einem Fan verriet er, dass er neben seiner Rap-Karriere keine weitere Arbeit hat und sich voll auf seine Musik konzentriert.

Dass sich dies ausgezahlt hat, beweist der türkisch stämmige Bremer nun in seiner Story. Dort ist zu sehen, dass er in einen dicken Mercedes Benz steigt, der vor seiner Haustür geparkt steht. Solche Modelle haben Preise im hohen fünfstelligen Bereich und zeigen – also alles richtig gemacht!

Hier seht ihr den Benz

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen