Düsseldorfer soll bei Ali Bumaye unterschrieben haben

Ali Bumaye

Da kommt schon sehr bald etwas auf uns zu! Knapp ein Jahr nach der großen EGJ-Trennung laufen die Arbeiten am kommenden Album von Ali Bumaye offenbar auf Hochtouren. Der Berliner kündigte schon vor Monaten an, wieder neue Musik aufzunehmen und sich neben dem Betrieb seines Cafés noch auf seine Rap-Karriere konzentrieren zu wollen. Die ersten Bilder aus dem Studio postete Ali bereits im Frühjahr 2018.

Aktuell dreht der ehemalige EGJ-Member die Musikvideos des anstehenden Projekts. Während der Dreh für dem vermeintlichen Nachfolger von „S*x ohne Grund“ noch dementiert wurde, ist bereits bestätigt, dass Ali gestern Abend ein Video gedreht hat. Dies wäre zweieinhalb Jahre nach „Rumble in the Jungle“ das dritte Studioalbum von Ali Bumaye.

Signings

Auch die neuen Schützlinge des Platin-Rappers sind schon lange bekannt. Die ersten gemeinsamen Fotos mit Ali Bumaye und Arafat-Kumpel Dennis, der scheinbar eine Rolle in der neuen Plattenfirma inne hat, und den beiden Signings sind ebenfalls seit Monaten online.

Nun gibt es Gerüchte, dass Ali und seine Crew sich einen weiteren Rapper geschnappt haben – und der kommt ausgerechnet aus Düsseldorf! In seiner Story kündigt Ali an, ab 2019 mit dem Newcomer Baler zusammenzuarbeiten. Auf dem Insta-Profil des Musikers ist sein Wohnort eingetragen. Ob es sich tatsächlich um ein Signing handelt oder der Berliner ohne vertragliche Bindung mit dem Newcomer arbeitet, wird nicht erklärt.

Hier seht ihr das Foto

Ali Bumaye und Baler

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen