Raf Camora stellt sein neues Signing vor

Zenit

Vor einigen Wochen gab Raf Camora den Namen seines letzten Albums bekannt. Die Platte soll den Titel „Zenit“ tragen und das Ende seiner gro├čen Karriere markieren.┬áIn einem seiner letzten Posts best├Ątigte der Musiker, der in Wien und Berlin lebt, dass die Platte bereits 2019 erscheinen soll, womit das Karriereende von Raf Camora rund 1 Jahr fr├╝her kommen w├╝rde als bisher erwartet.

Pl├Ąne

F├╝r die Zeit nach seinem Karriereende hat der 34 j├Ąhrige bereits sehr konkrete Vorstellungen und W├╝nsche. So m├Âchte das Multitalent weiterhin an Musik arbeiten, selbst jedoch eher im Hintergrund agieren und neue K├╝nstler aufbauen. In den letzten Jahren baute der Diamant-K├╝nstler daf├╝r bereits ein eigenes Studio auf und betreibt das Management f├╝r diverse Newcomer, sowie etablierte K├╝nstler.

Allen voran will Camora jedoch endlich eine Familie gr├╝nden und mit ihr nach Barcelona ziehen. Der Rapper bekr├Ąftigte immer wieder, dass Barcelona f├╝r ihn eine der sch├Ânsten St├Ądte ├╝berhaupt ist und er sich in seinem zuk├╝nftigen Zuhause ein weiteres Studio aufbauen m├Âchte, in dem er weiter an Musik arbeitet.

Signing

Jetzt pr├Ąsentiert Raf den ersten Newcomer, den er wohl auch ├╝ber sein Karriereende hinaus aufbauen will. Der junge Mann tr├Ągt den K├╝nstlernamen Gallonero und wird heute um 0 Uhr sein erstes Musikvideo auf dem Youtube-Kanal von Raf Camora ver├Âffentlichen. Sein Song war schon vor Monaten in der Story von Raf zu h├Âren und wird von seinen Fans seither hei├č erwartet. Unten findet ihr die erste H├Ârprobe.

Hier h├Ârt ihr den Ausschnitt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu erm├Âglichen. Wenn du diese Website ohne ├änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erkl├Ąrst du sich damit einverstanden.

Schlie├čen