Nach Shindy – Mero bricht nächsten Rekord von Capital Bra

Streaming-Rekord

Erst vor einer Woche musste EGJ-Rapper Capital Bra einen seiner krassesten Rekorde an Ex EGJ-Zugpferd Shindy abgeben. Die Comeback-Single des 30 jährigen wurde auf Anhieb zum Hit und konnte am ersten Tag nach Veröffentlichung des bisherigen Spotify-Rekord des Berliners übertrumpfen. „DODI“ verdrängte mit 1,9 Millionen Streams nach 24 Stunden den bisherigen Rekordsong „Melodien“, der auf 1,7 Millionen nah 24 Stunden kam.

Youtube-Rekord

Exakt eine Woche später geht es nun dem nächsten Rekord von Capital Bra an den Kragen. Vor ein paar Monaten konnte der 24 jährige gleich mit mehreren Videos die meisten Youtube-Aufrufe innerhalb von 24 Stunden erzielen. Erst schaffte er 2,3 Millionen Klicks mit „Berlin lebt“, dann überbot er sich selbst noch einmal und knackte 2,5 Millionen Views mit „Melodien“.

Jetzt geht dieser Rekord jedoch von Berlin nach Rüsselsheim. Mit seiner zweiten Single „Hobby Hobby“ setzt der 18 jährige Mero völlig neue Maßstäbe und erzielt innerhalb von 24 Stunden über 3,1 Millionen Aufrufe auf Youtube. Das hat es so noch nie gegeben!

Der Hype um den Newcomer scheint so groß wie noch nie zu sein. Wenn ich seine limitierte Deluxe Box zu „Ya Hero Ya Mero“ holen wollt, könnt ihr sie hier vorbestellen. (Klick)

Hier seht ihr die Klickzahlen

Mero – Hobby Hobby

Hier ist das Musikvideo

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen