Haftbefehl macht Capital Bra Geschenk für 40.000 Euro

Feature

Viele Fans waren hellauf begeistert, als Capital Bra gestern plötzlich bekanntgab, auf dem Weg zu Haftbefehl zu sein. Der Superstar der Neuzeit stattet der Gangsterrap-Legende einen Besuch in Frankfurt ab. Wenig später waren die beiden auch schon im Studio zu sehen – der gemeinsame Track der beiden dürfte also bereits im Kasten sein.

Wo der Song erscheint, ist jedoch ungeklärt. Immerhin erscheint Capital Bras Album „CB6“ schon in 7 Wochen, womit es kein neuer Song mehr drauf schaffen dürfte. Auch Haftbefehls Album ist seiner Aussage nach bereits seit ein paar Wochen fertig und befindet sich im Master.

Geschenk

Abgesehen von dem Feature-Song gibt es aber auch eine weitere Erkenntnis, die aus diesem Treffen hervorgeht. Haftbefehl und Capital Bra scheinen nämlich auch privat richtig gute Freunde zu sein – das verrät das kranke Geschenk, dass der Berliner aus Frankfurt mit nach Hause nimmt.

Auf Instagram präsentiert der 24 jährige eine neue Uhr, die er von Haftbefehl geschenkt bekommen hat. Genau genommen handelt es sich um eine Hublot Big Bang in King Gold – Kostenpunkt: 39.600€! Das ist nicht nur ein heftiges Geschenk, sondern auch eine Ansage von Haftbefehl. Auch beim Babo wird nicht angetäuscht!

Hier seht ihr die Uhr

Capital Bra zeigt seine Uhr von Haftbefehl

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen