Fler: Wenn Bushido was will soll er kommen!

Ghetto Sport

Vor wenigen Minuten wendete sich Anna-Maria Ferchichi mit einem Kommentar direkt an Fler. Während Ehemann Bushido nach wie vor nicht auf die zahlreichen Disses des Maskulin-Chefs reagierte, teilt die Frau des Rap-Urgesteins mächtig aus.

So schreibt sie in Bezug auf die neue Damen-Kollektion von Flers Marke Ghetto Sport, dass es sich um eine „Wannabe Designermarke“ handelt und sie so etwas nie tragen würde. Außerdem macht sie sich auch über das Wort „Ghetto“ lustig, was eine „Lady“ ihrer Ansicht nach niemals tragen würde.

Fler

Kurz darauf reagiert Fler persönlich auf die Botschaft von Anna-Maria und schlichtet die Situation. Er merkt an, dass er nie ein schlechtes Wort über die mehrfache Mutter verloren hat und dies auch in Zukunft nicht tun wird. Danach unterstellt er ihr erneut, dass Bushido sie angewiesen habe, diesen Kommentar zu verfassen:

„@anna_maria_ferchichi Ich finde du solltest als Dame nicht mit dem Deutschrap-Niveau anfangen was Dein Mann und ich Jahrelang an den Tag gelegt haben! Ich habe Dich hier nicht schlecht erwähnt und werde damit auch nicht anfangen! Wenn Dein Mann was will soll er kommen und Dich nicht vorschicken! Alles Liebe! P.s 9 Tage bis #colucci“

Hier seht ihr den Post

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen