KC Rebell zeigt seine Spotify-Einnahmen in Bar

Spotify

Während vor einigen Jahren nur eine Hand voll erfolgreicher Rapper von ihrem Beruf leben konnten, weht heute ein ganz anderer Wind in der deutschen Rapszene. Dank Streamingdiensten wie Spotify hat sich das Rappen zu einem lukrativen Job entwickelt.

Dies gilt auch für KC Rebell, der sich erst vor knapp einem Jahr von seinem Label „Banger Musik“ getrennt hat und damit nun das X-Fache seines ursprünglichen Einkommens haben dürfte. In einem neuen Video auf Instagram zeigt der Rapper genau, wie viel Geld er durch Spotify verdient.

Einnahmen

In dem Video, welches durchaus ein kleines Späßchen vom Essener Rapper sein könnte, zeigt KC Rebell einen Karton, auf dem man das Spotify Logo sehen kann. In dem Karton befinden sich tausende Euro, die laut KC Rebell von Spotify stammten.

Im Video heißt es: „Noch ein Paket von Spotify. Gerade rein gekommen. Spotify ist derzeit sehr aufmerksam. Oh, dankeschön. Vielen Dank.“ Dabei dürfte das Geld in dem Video nur ein Bruchteil der Einnahmen sein, die KC Rebell mit Spotify wirklich verdient.

Hier seht ihr das Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen