Jigzaw zerlegt den „Baller los“-Beat von Mero!

Baller los

Vor rund 6 Monaten schaffte Newcomer Mero seinen ganze großen Durchbruch mit seiner Debütsingle „Baller los“. Der Song legte den Grundstein für den beispiellosen Aufstieg des 18 jährigen Senkrechtstarters. 81 Millionen Klicks auf Youtube, 70 Millionen Streams und eine goldene Schallplatte brachte ihm diese Single bis heute ein.

Der Track besticht allen voran mit einem technisch aufwändigen und markanten Flow in halsbrecherischem Tempo. Selbst Hater des Newcomers mussten zugeben, dass er eine äußert versierte Raptechnik vorweisen kann,

Jigzaw

Nun versucht sich auch Jigzaw an dem Beat von „Baller los“ und rappt bei Hiphop.de seine eigene Version des Tracks. Dass der AME-Rapper ebenfalls eine absolute Flow-Maschine ist, ist nicht von der Hand zu weisen.

Am Ende gibt der Hagener sogar noch einen kleinen Freestyle zum besten. Unten haben wir euch beide Versionen auf dem Beat eingebunden. Wer von den beiden hat den Beat eurer Meinung nach am besten zerstört?

Hier seht ihr den Freestyle

Hier ist die original Version

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen