YouTuber Mois gründet sein eigenes Rap-Label

Mois

Jeder Rap-Fan dürfte bereits den YouTuber Mois kennen, der auf seinem Kanal mittlerweile knapp eine Million Abonnenten zählt. Neben YouTube hat sich Mois auch bereits an eigener Musik versucht und man kann sagen – mit Erfolg!

Der Song „Keller oder Co*kschelle“, welchen er gemeinsam mit Sun Diego aufgenommen hat, zählt mittlerweile 3,4 Millionen Aufrufe auf YouTube und 3,4 Millionen Streams auf Spotify. Bereits mit nur einem Song schafft es der YouTuber auf Spotify monatlich auf über 68.000 aktive Hörer.

Studio

Nun möchte er sein Rap-Game auf die nächste Stufe bringen und gibt bekannt, dass er ein eigenes Label gegründet hat. Die „Keller Gmbh“ war zunächst nur ein Running Gag des YouTubers, entwickelte sich nun jedoch offenbar in eine echte Firma.

In einem neuen Video auf YouTube zeigt Mois die Räume seines Tonstudios. Zwar stecke alles noch in den Kinderschuhen, aber man arbeite hart an der Verwirklichung des Studios. Er gibt selbst an, dass das Studio die Einnahmen, die er in den vergangenen zwei Jahren durch YouTube erzielt hat, um das 4-fache übersteigen und möchte damit untermauern, wie wichtig ihm dieses Vorhaben sei.

Hier seht ihr es im Video:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen