Nach Diss – Arafat mit direktem Angriff gegen Shindy

Diss

Vor einer Woche veröffentlichte Shindy seinen neuen Track „EFH“, auf dem er gegen sein altes Label Ersguterjunge und seinen ehemaligen Labelboss Arafat Abou Chaker schießt. Auf seinem Track rappt Shindy die Zeilen:

„An mein altes Label: Danke für die Chance / Die recorden da anscheinend nicht nur Songs“ – und spielt dabei auf die Entwicklungen rund um Arafat Abou Chaker an, dessen Security-Cameras offenbar Telefonate mit seinen Partner aufgenommen haben.

Reaktion

Diese Stichelei scheint Arafat Abou Chaker nicht auf sich sitzen lassen zu wollen und veröffentlichte heute eine direkte Nachricht an Shindy. Sein Signing L3v3l hat heute seine neue Single „Pokerblatt“ veröffentlicht, auf dem er folgende Zeile rappt: „Machst auf Papi Pap, mit Bitches (…) – alles Fake bi*ch“ und spielt damit auf Shindys Song „Affalterbach“ an.

Den Trailer zum Song veröffentlichte Arafat Abou Chaker in seiner Instagram Story und verlinkte neben seinem Signing auch Shindy, womit er sich offensichtlich beim Bietigheimer für den Diss revanchieren möchte.

Hier seht ihr den Beitrag:

Arafat via Instagram
Arafat via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen