Eminem mit Statement zu den Karriereende-Gerüchten

Eminem

Eminem gehört weltweit zu den erfolgreichsten und am meisten gehypten Rapper dieser Welt. Der Diamant-Rapper wird nicht ohne Grund von seinen Fans, und auch von sich selbst, als der „Rap God“ betitelt.

Nach über 4 Jahren Pause veröffentlichte der Rapper 2017 sein Album „Revival“, welches von Kritikern als eines seiner schlechtesten Alben angesehen wurde. Diese Kritik sorgte dafür, dass viele Fans und Kritiker das Ende seiner Karriere vorhersagten.

 

Statement

Um zu zeigen, dass er es immer noch drauf hat, veröffentlichte er spontan das Album „Kamikaze“, welches in kürzester Zeit Gold status erreichte und mittlerweile die eine Million Verkäufe geknackt hat. In einem aktuellen Song mit Ed Sheeran geht der Rapper explizit auf die Gerüchte rundum seines Karriereendes ein. So rappt er:

„Nicht mal, wenn ich in meinem Sterbebett liege /Man, ich fühle wie Ed, es ist noch nicht die Zeit, um das Mikrofon fallen zu lassen. / Also wieso sollte ich aufhören? / Der Gedanke, dass ich aufhöre, wenn ich tot bin, ist mir gerade in meinen Kopf gekommen. / Ich habe es gesagt und schon wieder vergessen. (…) Es ist noch nicht meine Zeit um das zu beenden, ich habe Rap geprägt und wurde bereits bezahlt, aber es wird Zeit, dass ihr euch diesen Namen merkt.“

Damit dürfte er klar gemacht haben, dass ein Karriereende noch lange nicht in Sicht ist.

Hier hört ihr es im Song ab Minute 1:49:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen