Shindy: „Niemand wusste, ob das Album jemals veröffentlicht werden darf“

Drama

Mit seinem neuesten Album „Drama“ schaffte es Shindy seine Fans und Kritiker zu überzeugen. Mit „Drama“ konnte er sich sogar gegen Ed Sheeran durchsetzen, der in fast allen anderen Ländern der westlichen Welt auf Platz 1 gelandet ist.

Obwohl das Album bereits sein viertes #1 Album ist, war es nach eigenen Angaben noch nie so bedeutsam, wie dieses Mal. Damit dürfte Shindy auf die Tatsache anspielen, dass es sein erstes #1-Album ohne Bushidos Support darstellt.

Statement

Via Instagram richtete der Rapper einige Worte an seine Fans und bedankte sich für deren Support. Insbesondere das blinde Vertrauen seiner Fans scheint Shindy besonders zu schätzen, da nicht sicher war, ob er sein neues Album überhaupt veröffentlichen darf.

Bereits vergangenes Jahr im BOA-Interview erklärte der Bietigheimer, dass „zwei Unterschriften fehlen“ würden, bevor er sein Album tatsächlich veröffentlichen darf. Dies scheint geklärt worden zu sein und nun hat Shindy ein weiteres #1-Album in seinem Portfolio!

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen