Kollegah veröffentlicht Ansage gegen Dirk Kreuter

Alphaoffensive

Gemeinsam mit dem Verkaufstrainer und Autor Dirk Kreuter wollte Kollegah dieses Jahr die Alphaoffensive starten. Ein Event, bei dem Kollegah gemeinsam mit Dirk Kreuter 10 Stunden lang ihr Mindset an ihre Zuschauer weitergeben wollten.

Aus dieser Veranstaltung wurde jedoch nichts, da Kollegah das gesamte Event abgesagt hat. Grund dafür waren die enormen kosten der Eintrittskarten, die in der teuersten Option unglaubliche 2.500 Euro kosten sollten.

Kollegah

Nun veröffentlicht Kollegah via Instagram einige Ansagen an seinen ehemaligen Eventpartner. Als Auslöser für diese Ansagen war eine Nachricht eines Fans, der behauptet, dass Dirk Kreuter in einem seiner Seminare eine Sprachnotiz von Akay vorgespielt haben soll.

Daraufhin folgten eine Reihe von Insta-Story Beiträgen von Kollegah, in denen er gegen Dirk Kreuter schießt. Unter anderem: „Da zahlt der Kunde teuer Geld und bekommt dann eine Lästerrunde, samma Dirk WAS IS DENN LOS MIT DIR?“

Hier seht ihr die Beiträge:

Kollegah via Instagram
Kollegah via Instagram
Kollegah via Instagram
Kollegah via Instagram
Kollegah via Instagram
Kollegah via Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen