Ufo361 erlebt die 10 schlimmsten Tage seines Lebens..

Ufo361

Eigentlich kennt man Ufo361 als den entspannten Typen schlechthin. Wenn er sich überhaupt mal über etwas aufregt, dann in seiner Musik in Form von Punchlines. Sein kürzlicher Aufenthalt in der Türkei lief jedoch so schlimm, dass selbst er sich über die Situation auskotzen muss und seinen Fans berichtet, was ihm und seiner Familie widerfahren ist.

Hier ist sein ganzes Statement:

„Ich war ca 10 Tage in Bodrum im Lux Bodrum und das war mit Abstand mein schlimmster Urlaub ever! Wollt ihr noch mehr wissen? Ich habe null Bock gerade auf negative Vibes aber was die da mit mir und meiner Familie abgezogen haben war einfach nur respektlos und unverschämt! Wir haben eine Villa mit private Pool gemietet und beim 1. Haus war der Pool das dass man beim vorbeilaufen einfach reinschauen konnte, als war der Pool nicht „private“.

Daraufhin haben die meine Familie zu einem anderen Haus geschickt wo der Pool „private“ gewesen sein soll dabei war teilweise nicht mal Wasser im Pool! Ehrlich ehrlich ich fühle mich schon fast schlecht gerade das hier machen zu müssen aber ich kann Ungerechtigkeit einfach nicht tolerieren! Vor allem weil wir Unmengen an Geld ausgegeben haben! Vor allem weil ich meiner Familie das ermöglichen wollte da wir in letzter Zeit schwierige Situationen hatten!

Daraufhin haben die meine Familie nochmal in ein anderes Haus geschickt und zufälligerweise war das Haus wo die vorher waren direkt eine Baustelle und war einfach nicht funktionstüchtig! Wir mussten aber regulär bezahlen! Mit gehts 0 ums Geld! Aber was war einfach unverschämt dafür noch den regulären Preis zu verlanden! Wollt ihr noch mehr hören?

Nur kurz mal zwischendurch.. Ich bin in den letzten 3 Jahren mehr gereist als je zuvor! Habe meine Heimat vermisst und gedacht wir müssen mal wieder in die Türkei! Das war mit Abstand die schlimmste Idee ever! Bis zum jetzigen Zeitpunkt war meine Familie alleine das also ohne Männer nur Frauen und Babys.. Dann bin ich dazu geflogen und dachte wir kriegen das alles schon iwie hin bla bla bla…

Ich war 2017 schonmal da das wurde mit Geld aus dem Zimmer geklaut und die haben als Entschuldigung mir eine Villa für die restliche Aufenthaltszeit gegeben womit ich dann iwie auch glücklich war und nicht weiter Aufstand machen wollte.. deswegen dachte ich die würden auch dieses Mal auf fairer Weise entgegenkommen.. Aber wartet ab was ich noch zu erzählen habe…

Dann sind die ganze Zeit so „Kleinigkeiten“ passiert wie da war nen Stück Glas in dem Essen meiner Cousine.. auch wenn wir auf „Do not Disturb“ waren haben die geklingelt und die Babys geweckt usw.. wenn ich schon auspacke dann richtig. Wir sind eig trotzdem relativ cool geblieben.. Haben versucht zu genießen das wir so selten Zeit füreinander haben..

Dann dachten wir uns lass uns nen Boot mieten und ein Tag rausfahren.. sind zu dem Watersports Typen beim Hotel gegangen und haben dann nen Boot gemietet für morgen zum rausfahren an die Buchten usw.. da hat er uns einen überdimensionalen Preis genannt wo wir eig hart verwundert waren aber ihn gegönnt haben das er auch sein Geld macht logischerweise!

Wie gesagt sind dann 1 Tag später abgeholt worden und zum Hafen gefahren.. Beim einsteigen habe ich andere gleich aussehende Boote mit der Aufschrift Daily Tours gesehen und aus Neugier den Preis gecheckt.. und wie ich schon geahnt habe waren die Preise viel niedriger als unseres.. Habe meinem Onkel Bescheid gesagt und er meinte so „ist egal lass die verdienen nächstes Mal nehmen wir halt ein anderes Boot“.. Die 2 Tage darauf sind eig ganz entspannt abgelaufen waren bei nusret lecker essen usw.

Zwischendurch haben wir uns alle nen Infekt geholt meine kleine Cousine 1,5 Jahre hatte Ausschläge am ganzen Körper.. und als wir dann zum Arzt vom Lux Bodrum gegangen sind war das erste was er gefragt hat „wart ihr im Pool?“ Lol.. Jetzt kommt die Horrorstory überhaupt..

Obwohl die vom Watersports beim Lux Bodrum uns schon abgezogen hatten mit der Bootstour haben wir gesagt lass trotzdem nochmal Jet Ski fahren die sind mit dem Preis runter und wir dachten ok lets Go.. Ich bin mit meiner Cousine bisschen gefahren und sie ist dann alleine gefahren.. ohne zu sehr in die Details zu gehen, Sie hatte einen Unfall und hat sich hart verletzt hat ihren Mittelfinger ca 1 Drittel ab. Wir sind direkt zum KH und sie wurde operiert.

Daraufhin waren wir natürlich mega Pissed.. Wobei die vom Watersports nicht wirklich was dafür konnten außer das die die Umgebung bisschen absichern hätten können.. Haben uns für die letzten 2 Tage zurückgezogen wollten mit niemandem reden und haben gut Krise geschoben weil so vieles schlecht gelaufen ist..

Wie auch immer die Zeit ist zum Glück vorbeigegangen.. Wir haben unsere Koffer gepackt und wollten gehen.. ich bin zur Rezeption um auszuchecken um die offenen Kosten abzuklären.. Da wurde mit ernsthaft angeboten das ich für 2-3k die ich Sparen kann gute Werbung für das Hotel machen soll! Ich dachte mein Schwein pfeift.

Bin mega sauer geworden und wollte einfach nur noch nach Hause.. Als unser Fahrer kam wir das Auto beladen haben gingen die Schranken runter und der Typ vom Watersports kam und meinte solange ihr die Kosten für das kaputte Jet Ski nicht zahlt dürft ihr hier nicht weg ich rufe die Polizei und hat uns den Weg versperrt…

Um das Ganze mal zusammenzufassen.. Wir arbeiten hart! Jeden Tag! Um unsere Träume zu verwirklichen.. Um Irgendwann Zeit mit der Familie verbringen zu können.. Um reisen zu können, um unsere Kinder ihre Zukunft abzusichern. Wir wollten abschalten.. Stress abbauen.. Haben nicht auf die Preise geguckt weil wir dachten egal wie teuer wir wollen einfach nur ne schöne Zeit!

Sind in die Heimat und wurden von A-Z verarscht! Wurden respektlos behandelt wurden erniedrigt und indirekt naja eig beleidigt! Ich schäme mich für die Türkei, ich schäme mich schon fast dafür Türke zu sein! Ich bereue jede Sekunde von diesem Urlaub und wünsche meine Cousine schnelle Genesung! Nie wieder Urlaub in der Türkei! Traurig aber wahr! Rip Türkiye“

Hier ist die Zusammenfassung

Ufo361 fliegt nie mehr in die Türkei

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen