Azet schlägt bei Schlägerei in Kosovo zu

Balkantour

Wer die Story von Azet aktiv verfolgt, der dürfte bereits wissen, dass der KMN Rapper gestern im Zuge seiner Balkan Tour ein Konzert im kosovarischen Prizren veranstaltet hat.

Schlägerei

Dabei soll es laut verschiedenen lokalen Medien zu einer Massenschlägerei gekommen sein, in der auch der Rapper selbst aktiv involviert gewesen sein soll.

Aus einer zunächst verbalen Auseinandersetzungen soll ein handfester Konflikt ausgebrochen sein, bei dem der Rapper selbst zugeschlagen haben soll.

Wie die lokale Zeitung IndexOnline berichtet, wurde der Rapper selbst dank guter Arbeit der Security nicht verletzt. Was der Auslöser für den Konflikt war, ist unbekannt. Ein Video des Vorfalls kursiert derzeit im Netz.

Hier seht ihr das Video

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen