Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

Farid Bang soll sich Lamborghini Urus gegönnt haben

Farid Bang

Vor rund vier Monaten veröffentlichte der Banger-Chef Farid Bang in seiner Instagram-Story Videos, in denen der Rapper seinen Fans seine neueste Immobilie präsentierte. Dabei handelt es sich um eine Riesen-Villa, die dem Erfolg des Rappers durchaus gerecht wird.

Das neue Eigenheim des Bangers enthält eine schicke Küche, eine große Fensterfront zum Garten mit Swimming-Pool, 2 Garagen und mindestens 4 Schlafzimmer, alles auf 2 Etagen verteilt. Dabei ist alleine die Dusche im ersten Stockwerk so groß wie die ein oder andere Studentenwohnung.

In seinem Song „Millionär“ offenbarte Farid Bang erst vor ein paar Tagen den Preis seiner neuen Anschaffung. So soll die Villa nach eigenen Angaben über eine Million Euro gekostet haben, was für eine Villa durchaus realistisch ist. Auch seine Richard Mille-Uhr, sowie sein AMG hat er sich einiges kosten lassen: „Hundertfünfzig für die Uhr und dreihundert für den Benz/ Eine Mio für die Villa/“

Lamborghini Urus

Nun meldet sich sein enger Freund Haftbefehl zu Wort und gibt ganz nebenbei bekannt, dass Farid Bang sich einen brandneuen Lamborghini Urus geholt haben soll. Der Luxuswagen würde dem Banger stolze 270.000€ kosten und käme mit 650 PS daher. Kool Savas ist der einzige Rapper in Deutschland, der dasselbe Auto fährt. Insgesamt soll der Wagen nur 5 Mal in Deutschland zugelassen sein. Das wäre auf jeden Fall ein Grund dem Düsseldorfer zu gratulieren!

Hier ist die Ansage