Die große Bushido-Enthüllung kommt heute!

Von © Superbass / CC BY-SA 4.0 (via Wikimedia Commons), CC BY-SA 4.0, Link

Bushido

Bushido war in den letzten Tagen wieder vermehrt in den Medien zu sehen. Erst ging es um seine vermeintliche Zusammenarbeit mit der BILD, dann um sein plötzliches Auftauchen in einem Studio in New York. Gestern wurden Ermittlungen gegen Arafat Abou-Chaker öffentlich, in denen er ebenfalls eine Rolle spielt.

Leak

Nun meldet sich auch noch Congo zu Wort und kündigt via Twitter an, heute Abend etwas über Bushido veröffentlichen zu wollen. Dazu postet er einen Link, der in den nächsten Stunden online gegen soll. Was sich dahinter verbirgt, verrät er nicht. Einem Twitter-User gegenüber sagte er, dass er selbst nicht weiß, was kommt.

Bis jetzt ist die Webseite noch offline. Auf Twitter heißt es nur, dass der Link zwischen heute Abend und heute Nacht freigeschaltet wird. Offenbar wird die Veröffentlichung für 22 Uhr geplant. Fler verbreitet den Link ebenfalls in seiner Instagram Story.

Congo war jahrelang ein guter Freund von Bushido, betreute das Kingbushido-Forum und wusste über viele interne Vorgänge bei der Plattenfirma Ersguterjunge bescheid. Jedoch trennte er sich vor längerer Zeit von dem Label und äußert sich seitdem hin und wieder zu aktuellen Themen in Bezug auf Bushido, was meist negativ für den 40 jährigen ausfällt.

Hier seht ihr den Tweet

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen