Nach Noah – Jetzt ist auch Miami Yacine verschwunden

Noah

Noch vor einigen Monaten war er eines der mysteriösesten Gesichter der Szene. Viele Fans dachten, dass es sich bei Noah um ein neues Signing bei der KMN-Gang handelt und er als fünftes Mitglied zu der Crew dazu stoßen würde. Dann stellte sich jedoch heraus, dass Noah bei dem Label „SQP Ent.“ unterzeichnet hat.

Somit ist er zwar nicht offiziell bei KMN gesigned, wird jedoch von der KMN Gang gepusht, was ein deutlicher Hinweis darauf ist, dass SQP das neue Sublabel der Dresdner ist. Auf Instagram heißt Noah außerdem „kmn_noah_“, was seine Zugehörigkeit zur KMN Gang durchaus beweisen dürfte.

Außerdem scheint er bei den Mitgliedern und Fans von der KMN Gang äußerst beliebt zu sein. Azet geht sogar soweit und betitelt Noah als „den besten Newcomer Deutschlands“! Dieser tauchte jedoch vor knapp einem Monat unter und löschte alle Beiträge auf seiner Instagram-Seite.

Verschwunden

Dies tat nun auch KMN Star Miami Yacine, der auf Instagram sein Profil und alle Beiträge löschte. Fans sind bereits am Spekulieren, ob es sich hierbei um die Ruhe vor dem Sturm eines neuen Albums handelt. Andere machen sich Sorgen, dass die Rapper sich womöglich gestritten haben.

Eine offizielle Stellungnahme der anderen Label-Mitglieder bleibt bisher noch aus. Da Noah seinen Account bereits am 15. Juli zu einem Geisteraccount verwandelt hatte, kann man bei Miami Yacine mit einer ähnlich langen Zeit rechnen.

Hier seht ihr es:

Miami Yacine - Instagram
Miami Yacine – Instagram

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen