Mit 14 seinen ersten Labelvertrag unterschrieben – Heute Nacht erscheint seine erste Single

Alter

Während die deutsche Gesellschaft im Schnitt immer älter wird, scheint die deutsche Rap-Szene genau gegen diesen Trend zu steuern. So scheint es immer mehr junge Menschen in Deutschland zu geben, die ihre Karriere als Rapper starten.

So bekommen immer mehr minderjährige Rapper einen Plattenvertrag bei angesagten Labels. Selbst etablierte Rapper wie Massiv und Ufo361 haben diesen Trend erkannt und jeweils einen 15 jährigen Rapper auf ihren Labels gesigned.

Agir

Unter diesen jungen Rappern fällt auch der mittlerweile 15-jährige Agir, der noch mit 14 Jahren bei der Breitseitenbande unterschrieben hat. Am 9. Juni 2019 gab SVD, Chef der Breitseitenbande, und Ahmad Miri das Signing bekannt.

Und in wenigen Stunden wird es soweit sein und die erste Single des jungen Künstlers wird auf YouTube und den gängigen Streamingplattformen verfügbar sein. Auf Instagram teilte der angehende Rapper bereits eine Hörprobe mit seinen mittlerweile über 51.000 Fans.

Hier seht ihr den Beitrag:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen