Deutscher Goldrapper ist der Onkel von Lil Shrimp (13)

Lil Shrimp

In den letzten paar Monaten wurden immer mehr jüngere Rapper gesigned. Ganz im Stile großer Fußballclubs wollen auch die Raplabels in Deutschland jedes Talent als erster unter die eigenen Fittiche nehmen und das Potential der nächsten Generation an Rappern vollständig abrufen. Data Luv (15), Marlo (15) und Agir (15) sind nur einige der Namen, die zuletzt die Runde machten. Agir und Data Luv wurden sogar schon mit 14 unter Vertrag genommen.

Der jüngste von allen Newcomern, die zurzeit Welle machen, ist jedoch ganz eindeutig Lil Shrimp. Mit seinem Musikvideo „Bentley Black“ tauchte der 13 jährige plötzlich aus dem Nichts auf und holte über eine Million Klicks. Mit seinem zweiten Video bestätigte er diesen Erfolg noch einmal.

Onkel

Aber wie schafft man es als 13 jähriger an professionelle Tonstudios und Videodrehs zu kommen und zum Rapstar zu werden? Offenbar braucht es zumindest die richtigen Kontakte! Lil Shrimp ist nämlich der Neffe von Goldrapper und Serienstar Gringo, der ihm die nötigen Connections besorgt hat. In einem aktuellen Zeitungsinterview von Lil Shrimp erklärt er:

„Durch mein Umfeld bin ich zu den nötigen Kontakten gekommen, so dass es so professionell geworden ist. Gringo ist mein Onkel (..) In der Schule habe ich eine Rap-AG. Da gehe ich ab und zu hin, damit ich für Live-Auftritte üben kann.“

Hier ist ein Ausschnitt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen