20 Verletzte – Bühne von Marteria und Casper eingestürzt!

Schwer Verletzte

Das Rapper-Duo „Marteria und Casper“ hatten ursprünglich ein ganz normales Konzert in Essen für ihre Fans geplant, bis sich das Wetter dagegen entschied. Durch ein schlimmes Ungewitter stürzten Teile der Bühne in den Zuschauerbereich und gefährdete so das Leben der vorderen Konzertbesucher.

Dem „WDR“ nach sollen dadurch drei Menschen schwer und mehr als 20 weitere leicht verletzt worden sein. Dies passierte gegen 21 Uhr, als der Regen und Wind so stark gewesen sind, dass eine große Leinwand auf der linken Seite kollabierte.

Auf Twitter wurde bereits viel Kritik ausgeübt, so fragten bereits die ersten Twitter-Nutzer das Verhalten der Konzertveranstalter:„Vermutlich wieder unvorhersehbar?“, wurde beispielsweise von einem Nutzer gefragt.

Die Zustände beim aufräumen des Konzerts sollen unvorstellbar gewesen sein, denn laut der WDR war einigen Fans dieser katastrophale Vorfall egal: sie haben nur laut „Buh!“ gerufen. Wir können nur hoffen, dass die Leben der verletzten nicht in Gefahr sind…

Hier der Tweet der WDR:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen