Farid Bang disst Fußballer Dennis Aogo und seine Ehefrau!

Farid Bang

Nach JBG3 sollte eigentlich Schluss sein für Farid Bang. Der Banger erklärte auf seinem letzten Release „Platin war gestern“, dass er ab sofort seine Jungs im Hintergrund aufbauen will und weder ein neues Album plant, noch jemanden dissen wird.

Doch es kam am Ende ganz anders als erwartete. Statt einer großen Pause veröffentlicht der Düsseldorfer seitdem soviel Musik wie noch nie in seiner Karriere und ist immer wieder mit neuen Singles und großen Features am Start. Alleine seit letztem Jahr hatte er 6ix9ine, SCH, The Game, French Montana und den Sänger Khaled als Featuregäste.

Mit „niemalsantäuschen“ hat der Banger außerdem den größten Solohit seiner Karriere gelandet und ist zurzeit einer der meist gestreamten Künstler in Deutschland. Mit 3 Millionen monatlichen Hörern wurde er zwischenzeitlich nur von Summer Cem und Capital Bra übertroffen.

Dennis Aogo

Auch in puncto Dissen hält sich der 33 jährige alles andere als zurück. Während seine Rapkollegen verschont bleiben, hat er es seitdem auf deutsche Promis abgesehen und stichelt munter gegen Musiker, Sportler und TV-Figuren. Sein neuester Angriff richtet sich nun gegen einen ehemaligen deutschen Nationalspieler und dessen Frau.

Der Banger-Chef erklärt in seiner Story, dass eine Spielerfrau in den letzten Tagen sehr im Fokus der Öffentlichkeit steht. Ina Aogo spricht aktuell in einer 4 teiligen Reihe mit der BILD-Zeitung über das Leben als Spielerfrau, worüber sich Farid Bang lustig macht. Ganz am Ende merkt er dann an, dass er weder sie, noch den Fußballer Dennis Aogo kennt – richtig fies!

Dabei ist Aogo immerhin 12 Mal im Trikot des DFB aufgelaufen, war Profi bei Schalke 04, dem Hamburger SV, VfB Stuttgart und steht aktuell beim Bundesliga-Absteiger Hannover 96 unter Vertrag. Die Ansage des Düsseldorfer wird ihm und seiner Frau wohl nicht gefallen.

Hier ist seine Ansage

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen