Erste Videobotschaft – So sieht Bushido jetzt aus!

© Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)

Bushido

Nach monatelanger Abwesenheit ist Bushido endlich wieder zurück! Vor ein paar Tagen meldete sich der Berliner Rapper urplötzlich mit einem Statement zu Wort und kündigte nicht nur sein Comeback, sondern auch den vierten Teil seiner allseits beliebten Reihe „Carlo Cokxx N*tten“ an. Mit dabei hatte er gleich eine Ansage an die gesamte Szene.

Seitdem wartet jeder auf zwei entscheidende Dinge: Wie wird CCN4 letztendlich klingen – knüpft es an die kompromisslosen Vorgänger an? Dazu versicherte der Rapper bereits, dass er gänzlich auf Autotune verzichtet und wieder gegen seine zahlreichen Feinde feuern wird.

Und die zweite Frage: Wer wird alles auf CCN4 gedisst? Auch hierzu gibt es bereits ein paar Hinweis. So bekam Fler seit seinem Comeback diverse Seitenhiebe ab, genauso wie seine ehemaligen Signings Samra und Capital Bra, die wohl auch Erwähnung finden werden. Zusätzlich dazu gab es gestern einen überraschenden Diss gegen Shirin David. (Hier nachlesen)

Single

Zumindest ein paar Antworten auf diese Fragen, können wir schon in den kommenden Wochen erwarten. Der 40 jährige gab zuletzt bekannt, dass er sich durchaus vorstellen könne, noch diesen Monat neue Musik zu veröffentlichen. Ob in Form einer Hörprobe oder gleich einer Single – die Fans dürften heiß auf seinen neuen Output sein!

Videobotschaft

Bis dahin müssen sich die Hörer des Berliners allerdings noch ein wenig gedulden. Um die Zeit zu überbrücken, hat Bushido deshalb Whatsappgruppen eröffnet, in denen sich seine Fans eintragen lassen können um als erste neue Infos zu erhalten. Gestern soll es bereits eine Sprachnachricht von Bushido gegeben haben.

Nun gibt es die nächste Botschaft von Bushido – die erste Videobotschaft seit etlichen Monaten! Unten seht ihr, wie sich der Berliner seit seinen letzten Auftritten in der Öffentlichkeit verändert hat. Seit seinem Album Mythos gab es immerhin kaum noch Videomaterial des Idols vieler Erwachsener und Jugendlicher.

Hier seht ihr ihn

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen