Nach Bushido – Fler droht jetzt dem YouTuber LeFloid

Fler

Vor wenigen Tagen sorgte Fler mit einem Video zu einer allgemeinen Polizeikontrolle für viel Aufsehen. Grund dafür ist seine Reaktion während des Videos. Der Rapper empfand die Polizeikontrolle als Schikane, weswegen er offenbar anfing die Polizisten zu beleidigen.

Das Video, welches seine Ehefrau aufgenommen haben soll, wurde anschließend geleakt und ging viral. Dadurch entstand ein regelrechter Hype um den Rapper Fler und der Polizei, sodass sich die Berliner Polizei über Twitter selbst zu Wort meldete.

Das Problem: Der Verfasser des Tweets nutzte eine Anspielung auf Bushidos vermeintlichen Fler-Diss, indem er den Tweet wie Bushidos Diss aufbaute. In dem Tweet der Berliner Polizei heißt es: „Frage: Was ist ein Rapper, der sich über eine Polizeikontrolle beschwert? Ein Rapper, der sich über eine Polizeikontrolle beschwert.“

Lefloid

Dass Fler dieser Tweet durchaus nicht angebracht erschien, liegt auf der Hand. Der YouTuber LeFloid hingegen scheint sich über den Tweet zu amüsieren, wie man einem aktuellen Video entnehmen kann. In dem Video auf seinem gleichnamigen YouTube Kanal berichtet er über das Fler-Video und den Tweet der Berliner Polizei.

Der Berichterstattung voraus ging eine kurze Bewertung der Fler-Alben, womit der YouTuber schnell klar stellte, dass er kein Fan von Flers Musik ist. Darin fielen Aussagen wie „So wie Fler rappt, liest er einfach irgendwie auf Hustensaft irgendwelche Texte vor und irgendeine andere arme Sau kriegt dann den Job mit Beat drunter zu bauen. Ich glaube so entstehen Fler Alben.“ gefolgt von einem „Fler brauch kein Satire-Format, der schafft es schon selber sich lächerlich genug zu machen.“

Reaktion

Daraufhin veröffentlichte Fler einen Beitrag auf Instagram, in dem er dem YouTuber eine harte Ansage machte. In dem Beitrag heißt es: „Was will dieser Gabba-Raver aus den 90‘s von mir? Das heutzutage Uncoolness verkörpernde YouTube-Opfer beurteilen wollen was Rap ist, zeigt wo wir mittlerweile angekommen sind. 

Welche Frau bangt sowas? Mach weiter dein Toggo-TV für deine YouTube Kids – wenn du mal S*x haben möchtest, bezahle ich dir gerne den Bordellbesuch!“ Anschließend gab es noch einige Videos via Instagram-Story, in denen Fler explizite Ansagen an den YouTuber veröffentlichte.

Mit „LeFloid… Du… Du bist der Nächste den ich mir schnappe“ machte Fler deutlich, dass er den YouTuber für das Video nicht so einfach davonkommen lassen wird. Damit steht nun nach Bushido ein YouTuber auf der Abschussliste des Maskulin-Oberhaupts.

Hier könnt ihr das Video von LeFloid sehen:

Hier seht ihr das Video:

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Montag, 30. September 2019

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen