Advertisement

Das Raptastisch Buch ist da!

– Von Apache 207 bis Zuna –
alles, was deine Deutschrap-Helden lieber verschweigen würden

So hübsch wie nie – Schwesta Ewa mit der Totalveränderung

Beauty-OPs

Vergangenes Jahr gab die AON Rapperin Schwesta Ewa bekannt, dass sie mit ihrem Körper nicht mehr zufrieden sei. Die Frankfurterin hatte erst zuvor eine 9-monatige Schwangerschaft hinter sich und hat dadurch einige Kilo zugenommen. Damit verlor die Rapperin ihren früheren Traumkörper, auf den sie immer besonders stolz war und den sie auf Instagram regelmäßig präsentierte.

Um dieses Problem schnell wieder zu korrigieren, hat sich die 36-Jährige vor einigen Monaten unters Messer gelegt. Ein Schönheitschirurg hat der Rapperin mehrere Kilo Fett aus Bauch und Rücken abgesaugt und ihr dieses in die Brüste und in den Po injiziert. Insgesamt sollen so circa 3,5 Kilo Fett den Platz gewechselt haben.

Bevor sich Schwesta Ewa den Bauch und die Brüste machen lassen hat, ließ sie sich ihre Lippen spritzen, wofür die Rapperin viel positives Feedback erhalten hat. Auf Instagram veröffentlichte die Rapperin nun ein neues Bild.

Schwesta Ewa nach den Schönheits-OPs

Auf dem Bild kommt die Tragweite der Schönheits-OPs sehr stark zur Geltung. Um ihre Kurven stärker zur Geltung kommen zu lassen trägt die AON-Rapperin einen pinken Tanga, der besonders ihre Taille hervorhebt.

Um die Lippen, die sie ebenfalls behandeln ließ, noch stärker zu betonen, benutzt sie einen knalligen pinken Lippenstift. Die starke Veränderung dürfte dieses Mal jedoch an den Schwarz gefärbten Haaren liegen. In der Regel trägt die Rapperin braunes Haar, welches je nach Lichtverhältnis gerne auch als Blond eingestuft wird.

Für die Schwesta Ewa Fans dürfte jedoch etwas anderes am Beitrag noch interessanter sein. In ihren Hashtags gibt die Rapperin bekannt, dass sie offenbar mit ihrem nächsten Album nun fertig sei. Dies signalisiert sie mit den beiden Hashtags „#album“ und „#fertig“.

Hier seht ihr den Instagram Beitrag von Schwesta Ewa: