Datum bekannt – 6ix9ine soll aus dem Knast kommen!

6ix9ine

Der Fall rundum des US-Rappers 6ix9ine scheint sich von Woche zu Woche zuzuspitzen. Damit der Rapper eine mildere Strafe bekommt entschied er sich dafür mit der Polizei und dem Gericht zu kooperieren und als Star-Zeuge bei den Verurteilungen seine ehemaligen Gang-Mitglieder zu belasten.

Für diesen Schritt entschied sich 6ix9ine nach eigenen Angaben jedoch nur, weil offenbar Gang-Mitglieder der Bloods Gang mit der Frau des Rappers geschlafen haben sollen. Da er sich daraufhin von seiner kriminellen Gang trennen wolle, böte es sich an, mit dem Gericht zu kooperieren und mit einer milderen Strafe davon zu kommen.

Der Rapper erklärte außerdem, dass er den Personenschutz nach seinem Knastaufenthalt selbst koordinieren würde und keine staatliche Unterstützung dafür benötige. Er würde sich selbst darum kümmern, heißt es. Grund für den Schutz ist die Befürchtung einer Racheaktion der Bloods Gang. Mehrere Mitglieder der Bande sind bereits zu langen Strafen verurteilt worden.

30 Tage

Offiziell sollte die Gerichtsverhandlung rund um den Rapper und seine ehemalige Gang im Februar 2020 zu Ende gehen. Dort sollte dann auch das Urteil über Tekashi69 gefällt werden. Im Raum standen mehr als 40 Jahre Haft für den mittlerweile 23 jährigen, dessen Karriere – und Leben – damit mehr oder weniger vorbei wären.

Doch genau ein Jahr nachdem er verhaftet wurde – am 18. November 2018 – wendet sich das Blatt erneut dramatisch. Die Freundin des Weltstars veröffentlicht in ihrer Story ein Foto, auf dem sie und ihr Prominenter Freund Händchen halten. Das Foto ist bereits mehr als ein halbes Jahr alt, doch die Message ist brandneu.

Denn Jade deutet an, dass 6ix9ine innerhalb des nächsten Monats freikommt! Mittlerweile ist bekannt, dass schon am 18. Dezember diesen Jahres eine Entscheidung vor Gericht fallen wird. Und so wie es aussieht ist es sehr wahrscheinlich, dass der Rapper danach wieder ein freier Mann ist.

Hier seht ihr den Post

Jade deutet Freilassung von 6ix9ine an

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen