Mozzik hat die Scheidung von Loredana eingereicht

In den letzten Wochen gab es kaum einen Tag, an dem nicht irgendetwas zwischen Loredana und ihrem Ehemann Mozzik vorgefallen ist oder es Spekulationen gab. Klar, kaum eine Trennung von seinem Partner läuft ohne Reibereien, vor allem wenn ein gemeinsames Kind im Spiel ist. Wenn beide Partner internationale Superstars sind, ist der Ärger beinahe vorprogrammiert.

Mozzik

Jetzt hat Mozzik erstmals offen und ausführlich über den aktuellen Stand der Dinge zwischen ihm und Loredana gesprochen. In einem Interview mit der Schweizer Zeitung 20min spricht der albanische Rapstar über verschiedene Themen, wie beispielsweise seinen Song „Dhelper Dinake“, auf dem er einige Zeilen gegen seine Ex gerichtet haben soll.

Dazu erklärt der 24 jährige, dass er niemals so etwas zu der Mutter seiner Tochter sagen würde: „Loredana ist die Mutter meiner Tochter. Ich würde niemals etwas Böses über sie sagen.“ Zusätzlich dazu sagt er, dass der Song bereits vor 2 Jahren geschrieben worden sei und er in Wahrheit keiner realen Person gewidmet ist.

Loredana

Dann spricht der Rap-Superstar noch mehr über die Trennung von Loredana. Unten haben wir alle Fragen und Antworten zu dem Thema zusammengetragen. Die Fragen von 20min sind schwarz, die Antworten von Mozzik kursiv:

Ihr galtet als Traumpaar, nun habt ihr euch getrennt. Warum? Ach, es ging einfach nicht mehr. Was ist passiert? Private Dinge. Das kann allen passieren. Bist du traurig? Nein. Die Zeit mit Loredana war super. Aber manchmal kommt im Leben so ein Moment – da habe ich mich von Lori getrennt. Ich werde sie aber ein Leben lang respektieren. (..) Was ist Loredana für eine Frau? Sie hat ein grosses Herz und liebt Menschen. Aber sie muss sich ändern. Inwiefern? Das will ich nicht in der Öffentlichkeit sagen, das weiss sie selbst.“

Scheidung

Außerdem gibt es noch ein Statement, das zeigt, wie ernst die Trennung von Lori und Mozzik wirklich ist. Während die Schweizerin vor ein paar Monaten noch in Aussicht gestellt hat, dass sie sich eventuell wieder annähern könnten, hat der Albaner jetzt die Scheidung initiiert.

(Quelle: 20min)

Hier verkündet er es

20min.ch

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen