1,5 Jahre nach Labelangebot – Apache 207 schreibt Raf Camora

In den letzten Monaten durchlief Newcomer Apache 207 gefühlt eine ganze Karriere im Zeitraffer. Wie im Schnelldurchlauf veröffentlichte er erst ein paar Singles als Independent-Artist, wurde im Untergrund gefeiert, schaffte kurz danach den ersten Charteinstieg und nur Wochen später den Sprung auf Platz 1.

Raf Camora

Seit Anfang diesen Jahres steht Apache bei TwoSides unter Vertrags. Das Label wurde von einem bekannten Namen gegründet, mit dem die meisten wohl nicht gerechnet hätten – Rapper und Sänger Bausa, der mit seinem Hit „Was du Liebe nennst“ zum Superstar geworden ist.

Doch nicht nur Bausa war an einer Vertragsunterschrift von Apache dran. Auch Raf Camora hat das Talent des Ludwigshafeners erkannt und wollte ihn im Sommer 2018 bei seiner Management-Agentur signen. Durch das Release von „Palmen aus Plastik 2“ verzögerte sich dieser Prozess jedoch und Bausa schnappte sich die Dienste des Talents:

„Talent! Nach Bausa der zweite Künstler den ich gerne gesignt hätte. Hadi El Dor hatte ihn mit vorgestellt und vorgeschlagen vor einem Jahr. PaP2 war damals unser Fokus daher ist nicht zustande gekommen. Wünsche ihm eine lange Karriere und alles beste!“

Apache 207

Trotz dieser Vorgeschichte und des nicht zustande gekommenen Deals ist jedoch niemand sauer auf den anderen. Raf Camora hätte heute eigentlich gemeinsam mit Bausa beim Redbull Soundclash auftreten soll. Da er seit mehreren Tagen hohes Fieber hat und für seine letzten Konzerten einen Medikamenten-Mix einnahm, musste er dieses Event allerdings absagen.

Stattdessen gibt Apache 207 nun bekannt, dass er Raf Camora nun beim Soundclash gegen Bausa vertreten wird und wünscht ihm gleichzeitig eine gute Besserung. Wie der Zufall es will, ersetzt er knapp 1,5 Jahre nach dem Labelangebot also Raf Camora bei einem Auftritt. Das hätte damals wahrscheinlich niemand gedacht – was für eine Geschichte!

Hier seht ihr den Post 

Apache schreibt an Raf Camora

Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen. Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen