Nach Kampf-Herausforderung an Bushido – Fler mit abschließendem Statement

Beef

Wer die Entwicklungen rundum Bushido und Fler verfolgt hat, der dürfte mitbekommen haben, dass sich der Beef in den vergangenen Wochen zugespitzt hat. Vor etwas mehr als einer Woche forderte Fler seinen Berliner Kontrahenten sogar zu einem Kampf heraus.

„Bushido, sag mir doch einfach einen Ort und eine Zeit und wir klären das nach 20 Jahren endlich mal wie Männer!? Ohne Rücken, ohne LKA!“ hieß es in der Herausforderung des Maskulin-Chefs in seiner Instagram-Story.

Wenige Tage später erklärte Fler, dass er im kommenden Jahr keine Disses veröffentlichten werde. Dies beteuerte er in einem neuen Statement auf Instagram erneut, in dem er nochmals bekannt gibt, dass 2020 „endlich Musik“ kommen würde.

Statement

Im Statement heißt es: „2020 kommt endlich Musik! ;P Wenn schlechte Menschen ihre Karma-Schelle bekommen und immer noch nicht verstanden haben was Karma ist: Sie nehmen diese Erfahrung nur als Motivation um anderen zu Schaden und nennen es „Karma“. Sie sind Opportunisten die immer nur auf ihren Vorteil aus waren… am Ende ging die Rechnung nicht auf!

Einsicht wäre der 1. Schritt zur Besserung! Wenn ihr euch erklären könntet wäre es evtl auch ein guter Grund für eine Debatte….meinetwegen auch für einen fairen Kampf!
Aber solche Hunde kämpfen nur wenn ihnen der Sieg sicher ist

Deine Fans betteln schon um Gnade! Warum sie so blind sind…? Man raubt ihnen mit der Wahrheit ihre Kindheit…weil diese Lüge die sie hören schon zu lange in ihren Köpfen sitzt.
So als ob man ihnen sagen würde: Nein Kinder! Es gibt keinen Weihnachtsmann!

Warum ich meine Zeit dafür die letzten Monate verschwendet habe dich zu exposen? -Jetzt mobbt der Deutsche mal den Kanack… ;P Und nicht der Nazi-Deutsche oder sonst ein kranker Bullshit, sondern der Berliner-Deutsche der seit Tag 1 den harten Weg gegangen ist! GAME OVER #colucci #atlantis #maskulin“ 

Hier seht ihr den Beitrag von Fler:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen