Trauer – Loredana fühlt mit KC Rebell

Letzte Nacht veröffentlichte die Schweizer Rapperin Loredana eine Story, in der sie einen Song von KC Rebell hört. Es ist eigentlich nichts ungewöhnliches, dass die 24-Jährige die Songs ihrer Rapkollegen hört und ihnen so ein positives Signal sendet, beziehungsweise ihre Musik unterstützt. Doch in diesem Fall steckt viel mehr dahinter, als die meisten wohl vermutet hätten..

KC Rebell

Denn sie hört den Song „Hasso“, der vielleicht einer der traurigsten und emotionalsten Songs überhaupt ist. Darin spricht KC Rebell über die Geburt seines Sohnes und über den Tod seines Vaters, der im Oktober 2018 von uns gegangen ist. Seinen Sohn hat er Hasan genannt, so wie auch sein Vater hieß. Die Worte des 31-Jährigen rühren zu Tränen.

Hier hört ihr den Song

Loredana

Vor rund einem halben Jahr verstarb auch der Vater von Loredana. Am 30. Mai, genau an Christi Himmelfahrt ging er von uns. Loredana veröffentlichte dazu eines ihrer wenigen persönlichen Statements, in der sie über ihren Vater spricht. Auch in Bezug auf ihre Geschwister und ihre Mutter verlor sie ein paar Worte:

„Danke Papa dafür dass du bis heute das Beste für uns getan hast. Es ist Himmelfahrt und du hast uns heute verlassen. Ich liebe dich und bete dass es dir da oben gut. An meine Mitmenschen, die mir in dieser schweren Zeit helfen, danke von Herzen“

„Danke Papa, dass wir 10 Geschwister sind und die beste Mama haben. Und heute mit vollster Liebe an deinem Grab für den Abschied standen. Vergiss eins nicht: Ich kenne nichts, wenn es um Familie geht. Und daran werde ich mich halten!“

Die Musikerin hört sich also nicht nur einen gewöhnlichen Song von KC Rebell an, sondern trauert mit ihm, da beide dasselbe Schicksal teilen. Eine sehr traurige Sache, die die beiden verbindet..

Hier seht ihr es

Loredana

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Dienstag, 7. Januar 2020