50.000 Euro Wette von Mero und Eno – Der Gewinner steht fest

Wette

Immer wieder kommt es dazu, dass deutsche Rapper untereinander Wetten abschließen und diese dann auf ihren Social Media Kanälen auch preisgeben. So sorgten erst vor Kurzem die beiden 187 Rapper Gzuz und Maxwell für Schlagzeilen, als diese um ein Fußball-Spiel gewettet haben.

Vor rund zwei Wochen kam es dazu, dass die beiden 187 Mitglieder eine Tipico-Wette über 50.000 Euro schlossen. Alles fing während eines gemeinsamen Abends bei Maxwell auf der Couch an. Gzuz und Maxwell zockten eine Runde Fifa – bis Gzuz plötzlich 25.000 Euro in Bar auf den Tisch knallte und um das Geld spielen wollte.

Maxwell zögerte nicht lange, holte 25.000 Euro aus einem anderen Zimmer und legte sie in den Pot. Am Ende des Spiels stand der 26 jährige als Sieger da und konnte die Gesamtsumme von 50.000 Euro einstreichen. Später setzten sie dieses Geld auf ein Tipico-Spiel und gewannen 200.000 Euro.

Eno und Mero

Vor wenigen Tagen machten die beiden Rapper Eno und Mero es den Hamburgern nach und wetteten ebenfalls um satte 50.000 Euro. Anders als bei den beiden 187 Strassenbande Rapppern Maxwell und Gzuz ging es hierbei jedoch um ein privates Spiel.

Dabei konnten beide Rapper eine Mannschaft zusammen stellen und diese würden gegeneinander antreten. Dabei waren jedoch keine Fußballer erlaubt, lediglich „Jungs aus der Hood“ sollten mitspielen dürfen, damit es ein echtes „Hood gegen Hood“-Match wird, hieß es in der Instastory von Mero.

Nun fand das Spiel am Sonntag statt und der Gewinner des Spieles steht fest. Wie zu erwarten war gewann Mero das Spiel gegen seinen Labelkollegen und machte sich selbst um 50.000 Euro reicher.

Hier seht ihr den Beitrag:

oo

Gepostet von Ferdinand von Ballin am Sonntag, 19. Januar 2020